Welche Sitzkissenfläche bei Dekubitus ?

Lösung:

auf Wunsch in Intelli-Gel-Ausführung !

Ist in der Sitzfläche der

Fitform-Vario-Sessel-Modelle

fest eingebaut lieferbar.

 

Die Schnittstelle zwischen Ihnen und dem Sessel ist

das Sitzkissen (Sitzkissenfläche).

 

Langes Sitzen führt mitunter zu Schmerzen und kann

zu Druckstellen führen.

 

Mit einem Sitzkissen entlasten Sie Ihre Gesäßmuskulatur

und läßt Sie spürbar komfortabler und weicher sitzen.

 

Im besonderen Maße eignet sich die Sitzkissenfläche in

Intelli-Gel-Ausführung, innen

zur Vorbeugung von Druckgeschwüren,

welche unter dem Fachbegriff Dekubitus geführt wird.

 

Die ausgeklügelte Kombination aus unterschiedlichen

Kalt-, Hart- und Weichschaumarten kommt es zur Verringerung

der Scherkraft und hohem Dekubitusschutz.

 

Man könnte auch von einer direkten Umgestaltung

sprechen oder auch von einer Umbildung.

 

Ein nicht gewolltes Rutschen wird so vermieden.

 

Instabile Kissen führen mitunter zu Sekundärschäden

wie Skoliosen und Kyphosen ect.

 

Deshalb ist das einfache effektive Sitzen so wichtig.

 

Das Sitzkissen ist als Schnittstelle zur Gesundheit,

Sicherheit und zum Komfort des Nutzers von wichtiger Bedeutung.

 

Eine präventive Anwendung kann sogar teure Therapien verhindern.

 

Jeder empfindet Sitzen und Sitzkomfort anders.

 

Aus diesem Grund ist das Zusammenspiel zwischen Sitzkissen,

Sitz und Rücken so wichtig.

 

 

Intelli-Gel Sitzkissenfläche im Fitform Sesselsitz

fest eingebaut.

€ 420,00 Aufpreis

 

Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.