SCORE Garantie 

 

Score Stühle werden mit größter Sorgfalt aus solidem Material hergestellt mit:

• lebenslange Garantie auf die Gasfeder

• 5 Jahre Garantie auf alle Metallteile

• 2 Jahre Garantie auf die Polsterung bei normalem Gebrauch

 (8 Stunden pro Tag)

• 2 Jahre Garantie auf elektronischen Komponenten

• Nur gültig, wenn von unbeschädigten Produktaufkleber versehen


 

Garantiebestimmungen

für

Score-Produkte

Score-Produkte werden mit der größten Sorgfalt entwickelt und produziert. Während der Entwicklung und des Produktionsverfahrens wird viel Wert auf Produktqualität, Ergonomie und Sicherheit gelegt. Für diese Qualitätsprodukte gelten die folgenden Garantien.

1. Gebrauch

Die Garantiefristen basieren auf normalen Gebrauch für 8 Stunden pro Werktag in einer für das Produkt geeigneten Arbeitsumgebung.

2. Regelmäßige Wartung

Um die untenstehenden Garantien optimal nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, die Produkte regelmäßig einer Wartung zu unterziehen, damit die Produkte den genannten Leistungen und Sicherheitsanforderungen langfristig entsprechen.

Dazu kann bei Score ein Wartungsvertrag abgeschlossen werden.

3. Garantiefristen

3.1 Lebenslange Garantie auf die Gasfederung, bei einem Leck, unter der Voraussetzung, dass die Gasfedersäule regelmäßig gereinigt wurde.

3.2 Eine Garantiezeit von 10 Jahren auf Konstruktionsfehler.

3.3 Eine Garantiezeit von 10 Jahren auf die Mechanik der Stühle, wenn bei Score ein Wartungsvertrag abgeschlossen wurde.

3.4 Eine Garantiezeit von 5 Jahren auf die Mechanik der Stühle, wenn bei Score kein Wartungsvertrag abgeschlossen wurde.

3.5 Eine Garantie von 5 Jahren auf:

3.5.1 Aluminium-Kreuzfüße

3.5.2 Schienen und Verbindungen für ESD-Produkte

3.5.3 Holzteile

3.6 Eine Garantie von 2 Jahren gilt für: 

3.6.1 Schwenkrollen und Kappen

3.6.2 Polyurethankomponenten

3.6.3 Kompositmaterialien wie Kappen, Schalen und Kreuzfüße aus Kunststoff

3.6.4 Verschleiß von Möbelstoffen

4. Ausschlussbedingungen gelten:

4.1 Auf Funktions-, Bedienungs- und Einstellversagen infolge von unsachgemäßer Anwendung und bei fehlender, unsachgemäßer oder unzureichender Wartung.

4.2. Auf fest montierte Gasfedern infolge fehlender, falscher oder unzureichender Wartung.

4.3 Auf Verschleiß oder Beschädigungen infolge von Kontakt mit anderen Gegenständen.

4.4 Auf fehlgeschlagene Stromableitung infolge von Schmutzansammlung an den Kontaktstellen (bei ESD-Produkten). 

4.5 Auf Verschleiß der Oberflächenbeschichtung. 

4.6 Auf Polyetherverformung.

4.7 Wenn durch, Namens oder auf Aufforderung des Benutzers Modifikationen am Produkt angebracht wurden.