NSE steht für "Neuronenspezifische Enolase".

24.10.2020 00:00

 

NSE wird hauptsächlich als Tumormarker bei Patienten mit einem speziellen Lungenkrebs (kleinzelliges Bronchialkarzinom), Neuroblastom (vom Nervengewebe ausgehender Krebs im Kindesalter) oder Seminom (Keimzelltumor des Hodens) bestimmt.